ÖH Uni Graz ÖH Uni Graz

Startseite » Kuriensprecher

Kuriensprecher

Was macht eigentlich ein_e Kuriensprecher_in?

Im Zusammenhang mit der Uni gibt es viele Kommissionen. Da wären zum Beispiel die Curricularkommissionen, Berufungskommissionen und Habilitationskommissionen.
In diesen Kommissionen sind üblicherweise Menschen aus drei Gruppen — sogenannten Kurien — vertreten: Die Professor_innen-Kurie, die Mittelbau-Kurie (also Angestellte der Uni), und die Studierenden-Kurie. Da diese Kommissionen häufig neu besetzt werden, braucht es an der ÖH eine Ansprechperson, die sich um die ordnungsgemäße Nominierung von Mitgliedern der Studierendenkurien kümmert.

Das gleiche gilt auch für die Entsendungen der Studierenden in das Fakultätsgremium (“FakGrem”) und in den (Personal-) Entwicklungsbeirat.

Außerdem gibt es noch Sitzungen am Dekanat, wo zum Beispiel über die Vergabe von verschiedenen Stipendien entschieden wird. Auch zu diesen Sitzungen wird üblicherweise der_die Kuriensprecher_in eingeladen.